Zurück   Hurenforum > HESSEN FORUM > Laufhäuser Eroscenter Frankfurt > Bahnhofsviertel Frankfurt
Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Bahnhofsviertel Frankfurt Berichte,Fragen,... aus der Elbestrasse,Taunusstrasse,Moselstrasse in Frankfurt Laufhaus Eroscenter


[ Wahnsinns-Arschfick in T34-4.01 | Bahnhofsviertel Frankfurt ]
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2004, 14:17   #1
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard Wahnsinns-Arschfick in T34-4.01

Hall Leutz,
war wieder im BHV unterwegs und wollte eigentlich zu Eda oder Chanan.
Bin dann bei Sandra gelandet (scheint aber Mara zu heißen).

Aussehen:
39 Jahre, 1,60, schwarze lange Haare zum Pferdeschwanz, kleine Titten, braune pfirsichweiche Haut, schöner Hintern, rasiert bis auf einen kleine Streifen vorne, Brasilianerin...

Verinbart waren:
25 Euro, 20 Minuten, Ficken und Blasen in verschiedenen Positionen, anfassen, vollständiges Ausziehen.

Ablauf:
Smalltalk, streicheln und tiefe feste ZK.
Blasen ohne Zahn mit wenig Handeinsatz ()
Fast gekommen und Stellung gewechselt (sie wollte nicht das ich abspritze).
Am Hintern gespielt, sie scheints zu mögen und fragte, ob ich sie in den Arsch vögeln möchte. Natürlich sagte ich und gab ihr 30 Euro extra.
Dann folgte ein Arschfick vom feinsten, sie ging super mit.
Nach ein paar Minuten abgespritzt (sie wunderte sich über die MEnge, na ja).
DAnn dachte ich, das sei´s gewesen. Sie überredete mich zum Bleiben, sollte nichts extra kosten. Ob ich nochmal kommen will, fragte sie. Klar sagte ich.
Dann folgte aber erst mal ne Verschnaufpause mit Smalltalk, küssen, Kuscheln, fingern.
Irgendwann wollte mein Kollege tatsächlich mehr.
Sie ließ sich wieder in verschiedenen Positionen ficken (ihr stöhnen klang echt) und dann hat sie mir einen geblasen und gewichst, wie ich es noch nicht erlebt hatte() :h
Das machte sie ohne Gummi und ich spritzte dann noch mal.
2 Stunden war ich etwa drin (1-3 h) und die Wiederholungsgefahr ist sehr groß. Ein Wahnsinns Fick- und Blasabend.
Sie scheint aber sehr anhänglich zu sein, da muss man sich etwas abgrenzen.
Völlig zufrieden,satt und müde setzte cih dann die Heimreise an.
Bis später und Tschuess
Mipi:b :b :b

Wer ist eigentlich die hübsche Deutsche in T34/3.04 (Eckzimmer)?
Da wäre ich fast rein, hab´s dann doch gelassen.
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:17   #2
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

2 Stunden inkl. Anal für € 50,00 , ein echtes Schnäppchen...

CH, :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:24   #3
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Und das auch noch im Roten Haus!

MaTT, der solch guten Service eher im LK vermutet hätte ....
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:25   #4
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Mipi,

warst bei meiner EX-Favoritin. War aber sicher das Zimmer 4-02.
Service kann ich nur bestätigen, wenn sie ienem mag.
Aber Vorsicht, dass sie nicht bei dir einziehen und dich Heiraten möchte! Sie hat sich vor kurzem von ihrem Mann getrennt und sucht jetzt Anschluss.

Gruß Brasileiro:b , der sich nach ihre Anschlußversuch von ihr getrennt hat!
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:25   #5
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

an der Tür von 4.02 steht zwar Sandra und... (den 2.Namen hab ich vergessen, könnte Laura gewesen sein). Die Gretel, die auf dem Bett lag paßt aber absolut nicht auf Mipis Beschreibung. Die war blond, dürfte größer gewesen sein und hatte ordentlich Titten.
Es könnte natürlich (Laura ??) gewesen sein.

wawi, der mehrmals vergeblich vor dem geschlossenen Zimmer 4.01 stand :H
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:25   #6
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

wie sieht es mit A-~# Frage aus?
Hat diesen Service schon jemand überprüft.

Gruss Brasileiro:b , der die a-Frage nicht beantworten kann.
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:25   #7
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
wie sieht es mit A- Frage aus? Hat diesen Service schon jemand überprüft.


Hmm, also entweder ich hab zu viel Andechs ;K oder Brasi hat . Was die A-Frage betrifft, schek diz:

Zitat:
Am Hintern gespielt, sie scheints zu mögen und fragte, ob ich sie in den Arsch vögeln möchte. Natürlich sagte ich und gab ihr 30 Euro extra. Dann folgte ein Arschfick vom feinsten, sie ging super mit.



Der Bone, der sonst bei der A-Frage durchfallen würde :d
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:26   #8
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

habe den Bericht auf Wunsch von Wawi verschoben. Wawi hat da wohl noch einen topgeilen Bericht zu ihr nachzulegen.

CH, dem Wawis VIP-Berichte fast immer gut gefallen:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:26   #9
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

danke für's verschieben, sie ist in 4.02. Das Zimmer teilt sie sich mit der blonden Laura

Da ich schon längst :S müßte, fasse ich mich kurz.

Zuerst mal dank an Brasileiro. Ohne seinen Hinweis hätte ich Mipis Bericht nicht für möglich gehalten (schade, daß der dies nicht lesen kann).

Ich kann jedes Detail von Mipi bestätigen, auch was Preis und Zeit angeht (war nur unwesentlich kürzer bei ihr).

Da geht die Post ab: Klasse GF6 mit Anal, FO, FT (so wurde die 2. Nr. beendet, Entsorgung im Waschbecken), ZK, Dildospielen (gleichzeitig in 2 Löchern) 69, tiefes Fingern und Lecken ihrer gutschmeckenden, blanken Muschi (nur oberhalb ist ein kleiner Haarklecks)

Nur wer ohne Gummi ficken will, kommt wahrscheinlich nicht auf seine Kosten.

Alles lief im zärtlichen Bereich ab. Für Gf6-Fans ist sie ein absolutes Muß.

Darüber hinaus, bietet sie sich auch als Domina an. Den Bereich habe ich aber nicht getestet.

Bezahlt hab ich zuerst 30 € , kurz darauf 20 € nachgelegt und keinen Cent bereut,

wawi, der ne neue Nr.1 hat:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:26   #10
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

es dürfte sich um die Mara? handeln, die vorher in der T27 im fünften OG im Eckzimmer rechts gearbeitet hatte?

CH:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:27   #11
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

@ch:

Wenns die Brasistute ausm Eckzimmer ist, dann ists schon ne gute, hiess bei mir lara oder laura. Irgendwer hat damals auf meinen Bericht geantwortet, ob sie sich immer noch AO nehmen lässt. Konnte ich ned beantworten, da ich nur safer stoße

Figurlich war sie damals etwas speckig und die Futte war ned rasiert...


Der Bone, der sie noch gut in Erinnerung hat
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:27   #12
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

es ist die Mara aus der T27 5.OG Eckzimmer Zi.55. Nach Eröffnung der T34 ist sie dort dann in 4-04 eingezogen und seit April 03 fest in 4-02 aber nicht täglich anwesend. Arbeitet schon seit Jahren im BHV.
Ich wollte nur nochmals die Anal Frage geklärt haben, da ich nicht wuste daß sie diesen Service bietet und ich dies Mipi nicht ganz geglaubt habe.
AO ging bei mir übrigens auch schon.

Gruss Brasileiro:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:27   #13
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Bone

Zitat:
Figurlich war sie damals etwas speckig und die Futte war ned rasiert...


Du hast sicher ihre Schwester gepoppt.
Diese hat sich damals in der T27 das Zimmer mit ihr geteilt.

Brasileiro:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:28   #14
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

@bone: ao geht bei ihr seit eh und je,auch anal:d
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:28   #15
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Zuerst mal eine kleine Korrektur:

Die Blonde, die ich kürzlich in dem Zimmer sah, ist nicht Laura und nur gelegentlich dort (soll ne Kolumbianerin sein).

Laura ist die dunkelhaarige Schwester von Sandra auf die des Bones Beschreibung passt.

Da Sandra sich jetzt offensichtlich so nennt, lasse ich es bei dem Namen. Der Familienbetrieb wird hauptsächlich von ihr geführt, Laura wird nur vertretungsweise eingesetzt .

Als ich gestern dort war, war sie zu Besuch bei Sandra.

Nach einer Begrüßungsknutscherei mit S. nahm ich deren Angebot, für 50 € von beiden verwöhnt zu werden, an, zumal mir auch diesmal zugesichert wurde, 2x kommen zu dürfen

Ich hätte es besser gelassen .

Da ich Sandra ja schon kannte, handelte ich keine Leistungen explizit aus.

Wie Laura alleine ist, kann ich zwar nicht beurteilen, hier war sie aber eher ein Störfaktor.

Nach Waschung begann S. auf der Matte mit Schmusen und Knutschen, wobei sie mir ihre geile Muschi zum Fingern darbot. :K

Lustig fand ich, daß sie sagte, ich solle nur sie küssen, sie wäre sonst eifersüchtig. Dagegen, daß ich ihre Schwester ficke, hatte sie nichts (oder knutscht L. nicht?)

Währendessen streichelte L. ziemlich lustlos die erreichbaren Regionen meines Körpers und schaute sich dabei einen Film auf Pro7 ohne Ton an. Nur wenn sie bemerkte, daß ich sie ansah, lies sie mir ein Lächeln und ein beidäugiges Zwinkern zukommen

(S.zwinkert laufend einäugig, kennst Du das noch, Brasileiro ? )

Ich bat sie dann, einen Dildo zu benutzen, was sie, den Kopf neben meinen Füßen, auch tat. Sie nahm natürlich den kleinsten

Während ich mich weiter mit S. beschäftigte, stocherte ich etwas in ihr herum. Sie glotzte derweil weiter TV

Da L. wohl nicht gut Deutsch spricht (eigentlich hat sie überhaupt kaum was gesprochen, außer Portugiesisch mit S.) gab S. die Regieanweisungen.
Da deren Aktivitäten nicht ohne Folgen bei mir geblieben waren, forderte sie ihre Schwester zum Blasen auf, was die dann, mehr schlecht als recht, mit viel Handeinsatz begann.

Nach kurzer Zeit war's mir zu bunt und ich fickte Sandra genüßlich durch:h
Außer einem Treffen vorher und einem Warsteiner nachher, war das das einzig Ware an dem Abend .

Leider muß ich sagen, daß auch S. etwas gehemmt schien, auch wenn ich mich über ihre technische Leistung nicht beklagen kann.

Von keiner gab's FO oder Anal, hab es aber auch nicht eingefordert. .

Vor allem fehlte mir das, am Vortag von S. gezeigte, leidenschaftliche Angagement.
Ich hoffe, es lag daran, daß sie ihrer Schwester nicht zeigen wollte, was sie normalerweise mit ihren Kunden anstellt

Nach ner Zigarettenpause und etwas Bla Bla wurde die 2. Runde eingeläutet.

Obwohl von dem bisherigen Prozedere schon etwas genervt, konnte mich S. wieder schnell zur Einsatzbereitschaft bringen. Diesmal sollte L. die Möse hinhalten, was sie, lustlos, auch tat.
Nach wenigen Stößen im Doggi fand ich dann auch das TV-Programm besser und brach ab, da mein bestes Stück, angesichts der gebotenen Leistung, in sich zusammenfiel

Das anscließende Gebläse von Sandra half da auch nichts mehr :H

Die Stimmung war natürlich im Keller und ich wollte gehen. Sandra lies es nicht zu und verpasste mir noch eine Ölmassage. Die war zwar nicht professionel, aber nicht unangenehm

Zeitdruck gab es keinen, ich war etwar eine Stunde dort und hätte länger bleiben können,

wawi, mit dem Geschwister-Doppel ned glücklich

Fazit: Sandra werde ich mit Sicherheit noch mal alleine buchen. Sollte ihr Service dann nicht dem des Erstbesuch's entsprechen, hat sie einen Kunden, der noch viel mit ihr vor hatte, verloren,

wawi, der Sandra nur noch alleine bucht :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:28   #16
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leute,
war Samstagnacht (ca 2 h, d.h. von Sa. auf So.) wieder bei Sandra. War eigentlich auf der Suche nach einem Optikfick, aber es hat sich nichts ergeben. Das Puppengesicht in der T34 3.04 war leider auch ständig besetzt.
Bin dann bei Sandra gelandet, die mich gleich erkannte und gleich ins Zimmer lotste. War ziemlich geschafft vom Rumsuchen und schon fast nicht mehr in Stimmung, zumal es nun schon 2 h morgens war. Aber bei Sandra weiss man einfach, dass man in guten Händen ist. Sie hat noch richitge Hurenehre und sich total viel Mühe gegeben. Einfach toll:h :h :h
Waren ca. 90 Minuten mit Sex beschäftigt. Verschiedene Postitionen, Analspiele ohne Ende (bei ihr), sie hat geblasen, gewichst und igrendwann bin ich erschöpft gekommen. (Zwischendurch bekam ich noch einen Wadenkrampf; Treppensteigen lässt gruessen).
Es ist immer ein Erlebnis bei ihr zu ficken bzw. Sex zu haben. Habe 40 Euro gezahlt. Wir haben noch ne Ewigkeit auf dem Bett gelegen. Bin irgendwann morgens raus. Es war schon hell und die Türe unten war abgeschlossen, so dass sie noch mal runterkommen musste.
Sie ist eine suesse Person~4 ~4
Wollt gleich mal anfragen, wo mein letzter Sandrabericht abgeblieben ist; habe ihn nämlich nicht mehr gefunden. Ist ca. 2-3 Wochen her.
Also Jungs, nicht so viele Treppen steigen, geht lieber ficken.
Tschuess
Mipi (der nie wieder vor dem Ficken 3 Stunden rumsuchen wird).
:b :b :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:29   #17
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

hi tiger,
sie ist ca. 1,60 cm gross, schöne Bräune, eine Handvoll Titten, fest mit nicht zu grossen Nippeln, völlig haarloser Körper, mit einem Reststreifen Muschihaar (Schamlippen haarlos), ein supersuesses Arschloch, schwarze Haare, die sie meistens hochsteckt, sie sagt, sie sei 39 JAhre alt (aber wirklich noch ne tolle Figur), sehr lieb und anhänglich (wenn sie einen mag).
Sie war bisher immer feucht (war jetzt zweimal bei ihr).
Hab ich was vergessen?
Tschuessi
Mipi
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:29   #18
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

So, Bericht gevippt.

Ch
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:29   #19
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, nun zu meinem bericht von gestern. Eigentlich wollte ich ihn auch gleich heut Mittag mit dem anderen Bericht (Jessica M42)schreiben. Aber ich habe bis eben überlegt, ob ich ihn überhaupt hier rein schreibe (Man möge mir verzeihen ). Werd ich eben in Zukunft länger auf eine offene Türe warten müssen.

Also diese Sandra habe ich schon öfters dort gesehen, aber bin nie rein. Hatte etwas Angst wegen der Anzocke im RH. Aber auch hier im Forum konnte ich nichts finden, sodas ich annehme, das Sandra wohl VIP ist und ich den Bericht eine Zeit lang nicht sehen werde.
Wie gesagt, bin ich nun gestern doch mal zu ihr rein, nachdem ich eine 3/4 Stunde ~1 gewartet habe. Ich muss sagen, diese Warterei hat sich total gelohnt.
Auf dem Bett saßen wir erst mal gut 20 Minuten (angezogen ) und laberten über ne Menge Dinge und rauchten erst mal ne Zigarette. Auch zum Trinken wurde mir etwas angeboten. Danach gab es erst mal wilde Knutschereien bevor wir uns dann endlich auszogen und fröhlich weiter machten:k . Das ging dann auch wieder so ne ganze Weile, bevor sie anfing sehr gut zu blasen( FM). Während dessen fingerte ich sie in beide Löcher, was sie wohl doch angenehm empfand. Irgendwann begannen wir dann doch mal zu poppen. Sehr gut und geil sag ich euch.
Nachdem ich dann mal kam, sprang sie nicht wie die anderen auf sondern begann wieder mit kuscheln und ZK. Mir gefiel das natürlich und ich tat ebenfalls keine anstallten aufzustehen. Wollte mal testen, wie lange das so geht. Wenn ich nicht selber mal genug gehabt hätte, müde war und auch mal heim wollte, hatte ich sicher noch Stunden später dort mit ihr gelegen.
Beim anziehen sah ich dann auf die Uhr und mich traf der Schlag. War ich doch glatt 1 Stunde 50 Minuten bei ihr gewesen. Und das für 50 Euro, welche ich ihr am Anfang gab (gedacht waren 1/2 Stunde). Kein Nachgekobere oder ähnliches. Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen deswegen.

Fazit: Wiederholungsgfahr 150% werde jetzt mal losmachen und schauen ob ich sie antreffe
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:30   #20
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hoffe, pitmen hat sie angetroffen, aber vorerst nicht mehr den Bericht gefunden

wawi, der Sandra auch schätzt:b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:30   #21
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

war Samstag auch wieder bei ihr. Diesmal war sie allein. 50€ Gf6 vom Feinsten, ca. 90 Min mit 2x kommen. Inbegriffen: ZK, FO,FT,AV,

wawi, der begeistert war und den Bericht im offenen Forum nicht so gerne gesehen hat :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:30   #22
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leute,

hmmmm..........habe heute gegen 19.0 Uhr bei ihr vor verschlossener Tür gestanden.

Na ja, wenn ich die mal antreffe......hört sich ja wirklich gut, was man so über die schreibt. Vielleicht das nächste mal..............

Gruß:b :b :b :b :b :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:31   #23
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Schade Jock, da hast Du was verpasst. Figürlich dürfte sie genau Dein Fall sein :X

wawi, der Dir beim nächsten Mal mehr Erfolg wünscht :b
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:31   #24
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

War letzten Sonntag vor ner woche dort.
Hab garnich weiter nach ihrem Service gefragt, hatte einfach schon zu viel gutes hier gehört.
Sie wollte 25 Euro. Die gab ich ihr und legte nochma 15 drauf. Also insgesamt 40. In der Hoffnung das ich dann was geiles geboten bekomme.

Ausgezogen und aufs Bett. Da fingen wir erstma an über Gott und die Welt zu reden. Das dauerte so ca. 15-20 Minuten.

Dann hattse nen Gummi ausgepackt. Da fragte ich erstma nach FO. Aber neee, sowas würd sie ja angeblich nich machen:d

Als sie da so schön rumgelutscht hat bekam ich natürlich wieder appetit auf ihre Muschi. Aber neeeee, 69 iss auch nich drin.

Das einzigste was ich machen durfte war etwas an ihren Löchern rumspielen (aber bloss nich finger reinstecken:d :d )

Hab sie dann erstma von hinten gekolbt, und leck mich am arsch, da geht sie verdammt gut mit.
Die meiste Zeit vom ficken war ich damit beschäftigt meinen Saft zurückzuhalten, wollte das natürlich solange wiemöglich geniessen.
Habs dann noch bis in die Missio geschafft und hab abgefeuert.

Fazit: Ich hab mir vielleicht fürs erste mal mit ihr zuviel versprochen.
Vielleicht hatte sie auch nur nen schlechten Tag. Zumindest war sie leicht erkältet.

Ich mein wenn ich dreima bei ner Nutte nen geilen Fick hatte und beim viertenmal läufts nich so gut, dann macht man sich irgendwie keinen Kopf weil man genau weiss das es beim nächstenmal wieder geil wird.
Nur wenns halt schon beim erstenmal so doof läuft is das immer so ne Sache. Man will ja nich nochmal enttäuscht werden.


Gruss Wildcat
 
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2004, 14:31   #25
Gast2
 
Beiträge: n/a
Standard

Dumm gelaufen, wahrscheinlich bist Du kein Heiratskandidat .

Spaß beiseite, sie hat in der Tat derzeit gesundheitliche Probleme, dazu auch noch private. Wahrscheinlich lag's daran.

Solltest Du nochmals hingehen, klär besser vorher ab, was es gibt. Sie hält sich dann daran (habs jedenfalls noch nicht anders erlebt)

Gruß wawi :b
 
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.5.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...